Naturspielgruppe

Natur entdecken ganz ohne Wände und Türen.

Für Kinder mit Begleitperson.

"Dein Kind sei so frei es immer kann.

Lass es gehen und hören, finden und fallen, aufstehen und irren."

- Johann Heinrich Pestalozzi -

Wald, Wiesen und Flüsse mit allen Sinnen bei jedem Wetter gemeinsam entdecken und erkunden,

basteln, spielerisch lernen - ohne Wände, ohne Begrenzung!

Spannende Geschichten, Spiele, Experimente und Entdeckungen warten hier auf Kleine und Größere.

WANN?

montags 14-15.30 Uhr / donnerstags 10-11.30 Uhr

ab Oktober 2022

Anmeldung notwendig

KOSTENFREI SCHNUPPERN:

Um das Programm kennen zu lernen,

melde dich gerne für einen der beiden kostenfreien Schnuppertermine an:

Montag, 26.09.22, 14-15.30 Uhr oder

Donnerstag, 29.09.22, 10-11.30 Uhr

ALTER?

ca. 1-5 Jahre

PREIS?

€ 10,- pro Kind / Geschwister -50 %

10er-Karte: € 90,-

TREFFPUNKT?

Da wir unterschiedliche Lebensräume (Wald, Wiesen, Flüsse) erkunden,

treffen wir uns nicht immer am selben Ort.

BEGLEITPERSON:

Dein/e Kind/er müssen immer von EINER erwachsenen Person begleitet werden.

Der Schwerpunkt liegt hier vor allem auf der Interaktion zwischen unseren Kindern und uns.

Und du wirst überrascht sein, welche Wunder in unserer Natur auf uns warten,

die wir im Alltagsstress gar nicht mehr wahrnehmen.

Dabei ist es ganz egal, ob Mama, Papa, Opa, Oma, Onkel,

Tante oder ein/e Pate/in begleitend dabei sind - wechselt euch auch gerne ab!

ABLAUF?
Sobald du dich und dein/e Kind/er für einen der wöchentlichen Termine angemeldet hast,

bekommst du den Infozettel "Ausrüstung & wichtige Infos" (siehe zum Download unten)

sowie eine Einladung zu einer WhatsApp-Gruppe auf die von dir genannte Telefonnummer zugeschickt

(hast du kein WhatsApp bekommst du alle Infos per Mail bzw SMS).

Hier informiere ich alle Teilnehmer rechtzeitig über den Treffpunkt oder sonstige wichtige Informationen.

Wir treffen uns 5 Minuten vor Beginn bei der jeweiligen Adresse und laufen dann gemeinsam zu unserem Ziel.

Dieses ist entweder im Wald, auf Wiesen oder an einem Fluss, wo wir dann mit unserem Begrüßungskreis beginnen.

Anschließend wird gemeinsam gejausnet (Jause bitte selbst mitbringen) und sobald wir gestärkt sind,

gilt es unsere Umgebung zu erkunden. Mit Spielen, Aufgaben und Geschichten wird die Neugierde geweckt, spielerisch gelernt und der Sozialsinn in der Gruppe geprägt.

Dabei ist es ganz egal, ob die Sonne scheint, es regnet oder schneit -

gerade die verschiedenen Witterungseinflüsse machen die Naturplätze jedes mal aufs Neue

so spannend und interessant und es wird nie langweilig.

Damit dein Kind auch die Möglichkeit hat, die Natur mit allen Sinnen und bei jedem Wetter kennen zu lernen,

solltest du tatsächlich nach Möglichkeit auch bei jeder Witterung kommen.

Ganz nach dem Motto "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung"

würde dein Kind sonst durchaus viel verpassen.

Welche Kleidung für welches Wetter geeignet ist,

findest du im PDF "Ausrüstung & wichtige Infos" zum Download unten.

NOCH FRAGEN?

Schreib mir gerne eine Nachricht an

info@beduerfnisreich.at

und ich beantworte dir gerne all deine Fragen!