Erlebnis mit Alpakas & Lamas

Du wolltest schon immer mal einem flauschigen Alpaka oder Lama mit knopfrunden Teddybär-Augen ganz nahe kommen?

Du möchtest mehr über die "Delfine der Weide" - wie Alpakas aufgrund ihres sanften Wesens gerne genannt werden - erfahren? Oder willst du wissen, wie viel kg ein Lama auf dem Packsattel tragen kann?

Du suchst nach einem besonderen Erlebnis für die ganze Familie?

Du suchst ein außergewöhnliches Geschenk für deinen Partner, Familienmitglieder oder Freunde?

 

...dann bist du bei uns genau richtig :)

Wir bieten mit unseren flauschigen Wegbegleitern verschiedene Erlebnisse an. Und falls du spezielle Wünsche hast oder uns mit einer Gruppe besuchen möchtest, kontaktiere uns gerne. Wir erstellen dir gerne ein individuelles Programm zusammen!

 

Unsere Trekking-Tiere, die von uns selbst speziell für Wanderungen und Co ausgebildet wurden, freuen sich schon sehr auf neue Abenteuer mit dir.

 

Lerne unterhalb unsere Flauschnasen schon mal virtuell kennen...

Layla Herb mit Jungtier Kaleo
Layla Herb mit Jungtier Kaleo

Leon de Culco

 

Leon wurde 2009 geboren und seid einigen Jahren ist er für unsere Zucht einer unserer Deckhengste. Er ist der Herdenboss und hat ein sehr stolzes Auftreten.  Ihn zeichnen seine furchtlose Art und seine leichtfüßigkeit aus.

GVA Aurelio

 

Aurelio wurde 2006 geboren und ist somit der Senior in unserer Herde. Durch seine langjährige Erfahrung im Trekking bringt ihn nichts mehr aus der Ruhe.

Durch sein eigenes Tempo bringt er jeden zur Ruhe.

AS Khal Drogo

 

Khal Drogo ist unsere eigene Nachzucht vom Jahr 2017. Er ist ein überdurchschnittlich großes Alpaka und wird auch für Bodenarbeit trainiert. Sein neugieriger Charakter und seine aufmerksame Art zeichnen Kahl Drogo - alias "Khali" - aus.


Calimero

 

Calimero kam 2017 auf die Welt und ist seid Februar 2019 ein Mitglied unserer Trekking-Herde.

Er ist der Kleinste in der Runde und mit seinem grau-gefleckten Fell ein echter Hingucker.

Calimero ist ein total liebes Alpaka, besonders bei Kindern.

Ragnar

 

Ragnar, geboren 2017, stand lange Zeit mit Schafen zusammen und musste erstmal den Sozialkontakt mit anderen Alpakas lernen. Er kam zur selben Zeit wie Callimero zur Herde und ist derzeit noch in Ausbildung, läuft aber schon mit.

AS Yotun

 

Yotun ist ein Junghengst, geboren 2018, aus unserer eigenen Alpakazucht.

Er steht zum Verkauf als Zuchthengst siehe hier.

Yotun ist ein liebenswerter Charakter, der neugierig und ruhig auf Menschen zugeht.


Kaleo

 

Kaleo ist im Sommer 2018 geboren und seid kurzem ein Mitglied in unserer Trekking-Herde. Er ist sehr aufgeschlossen und ruhig und lernt derzeit von Tag zu Tag mehr für seinen "Job" als Begleittier bei Wanderungen und ist noch im Training.

Antay

 

Antay ist wie Kaleo 2018 geboren und nun auch ein neues Mitglied in unserer Trekking-Herde. Neben seinem knuffigen Aussehen besticht er mit einem selbstbewussten Charakter und hat manchmal einen sturen Kopf. Er ist derzeit noch im Training.


Skah

 

Skah ist ein 4 Jahre altes Lama, das gemeinsam mit Sucki Anfang Sommer zu uns kam.

Er ist noch zurückhaltend und wird nun liebevoll an das Laufen am Halfter gewöhnt und für Trekkings trainiert, läuft aber noch nicht mit Gästen.

Sucki

 

Sucki ist 3,5 Jahre alt und auch ein Lama und der Freund von Skah. Auch er ist noch sehr ängstlich und wir nun gemeinsam mit Skah trainiert und an den Umgang mit Menschen gewöhnt, läuft aber noch nicht mit Gästen.


Wichtige InformationEN

Euch stehen unsere 5 Trekking-Alpakas Leon, Aurelio, Khal Drogo, Ragnar und Calimero zur Verfügung. Ab ca. Juli werden ebenfalls unsere 2 Lamas Sucki und Skah für Erlebnisse eingesetzt, aber aktuell sind sie noch in Ausbildung.

Für Alpaka- & Lamaspaziergänge können gerne auch mehr als 5 bzw. ab Juli mehr als 7 Personen teilnehmen.

 

Kinder ab 10 Jahren können bei den meisten Erlebnissen bereits selbst ein Alpaka führen. Kinder zwischen 6 und 10 Jahren dürfen unsere Alpakas zusammen mit einem Erwachsenen führen.

Kinder unter 6 Jahren dürfen unsere Erlebnisse sehr gerne begleiten, können aber noch kein Alpaka führen.

 

Das Mitbringen von Hunden ist nicht gestattet.

Geschlossenes Schuhwerk ist für alle Erlebnisse mit Alpakas erforderlich!

Bei leichtem Regen finden die Erlebnisse statt. Regenschirme dürfen beim Führen nicht genutzt werden!! Zur Not könnt ihr euch Regencapes bei uns ausleihen.

Bei Sturm und starkem Regen wird das Erlebnis abgesagt oder ein Alternativtermin vereinbart.

Vor Ort ist nur Barzahlung möglich!